Pflegende Angehörige

Die Pflege zu Hause stellt Sie als Pflegenden Angehörigen und Betroffenen vor eine neue Herausforderung. Wie können Sie als Betreuungsperson unterstützen ohne dabei Schäden am eigenen Bewegungsapparat zu erleiden? Wie bewegen Sie sich in Ihrer neuen Situation als Betroffene/r.

Ich biete Beratung und Strategieentwicklung zu folgenden Themen an:

  • Bewegung im Bett wie z.B. (um)drehen
  • aufsetzen - aufstehen - gehen
  • Transfer Bett - Rollstuhl, Toilette, Dusche

Durch meine jahrelange Erfahrung mit Schwersterkrankten biete ich Ihnen das nötige Know-how, um Sie in Ihrer aktuellen Lebenssituation in Ihrer gewohnten Umgebung zu unterstützen. Zusätzlich lasse ich in meine Arbeit das Grundverständnis der Kinaesthetics und der Sensomotorischen Integration einfließen.

Pflegende Angehörige sind oft mit folgenden Erkrankungen oder Themen konfrontiert:

  • Schlaganfall
  • Muskelerkrankungen
  • Wachkoma
  • Rollstuhlfahrer/in
  • Behinderungen
  • Alter
  • Allgemeine Schwäche
  • Palliativbereich

Ziel ist es, die Pflege so zu gestalten, dass beide Beteiligte mit weniger Anstrengung und Schmerz den Alltag bewältigen können. Die vorhandenen Fähigkeiten des Betroffenen können dabei erkannt und genutzt werden.

Sich selbstbestimmt und weitgehend unabhängig zu bewegen ist eine wichtige Säule, die Lebensqualität ausmacht.

Dauer der Beratung: 1- 2 Stunden

Kosten: € 60 pro Stunde

Anfahrtspauschale ab Wiener Neustadt

bis 10 km € 4,--

bis 20 km € 8,--

bis 30 km € 12,--

bis 40 km € 16,--

Termine nach telefonischer Vereinbarung unter ☏ +43 677 62136995